Bio-Waffen-Labor in Köln

14.06.2018: Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein festgenommener Tunesier soll in seiner Kölner Wohnung biologische Waffen hergestellt haben. Das Material zur Herstellung des hochgiftigen Rizin hatte er sich nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft im Internet gekauft und dann zusammengemischt. Kamera: Oliver Berg/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 21:25:56
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 19:26:57
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 19:12:47
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 17:25:34
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 14:28:15
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 13:35:37
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-21 09:22:41
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-01-01 12:18:51
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-01-01 11:11:41
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-26 16:34:44
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-20 14:21:23
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-24 14:06:46
dpa-rufa