Mammutrippe in der Höhle «Hohle Fels»

26.07.2018, Baden-Württemberg, Schelklingen: Der Archäologe Nicholas Conard zeigt den Grabungsbereich der Höhle "Hohle Fels". Ein 44 Zentimeter langer Mammutknochen mit etlichen Markierungen wurde in der Höhle «Hohle Fels» auf der Schwäbischen Alb entdeckt. Die Rippe weist zwei Reihen von Markierungen auf, die den Forschern der Universität Tübingen Rätsel aufgeben. (zu dpa "Rätselhafte Ritzungen auf einer Mammutrippe beschäftigen Experten" vom 26.07.2018) Kamera: Marijan Murat/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-28 02:40:23
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-27 11:48:41
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-27 15:38:17
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-08-21 12:58:31
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-26 15:35:21
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-02 17:52:43
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-24 14:48:23
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-09 11:51:07
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-02 14:57:53
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-02 10:11:35
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-25 00:15:36
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-07-16 07:15:44
dpa-rufa