Letztes Teilstück der Hochmoselbrücke wird verschoben

01.08.2018, Rheinland-Pfalz, Zeltingen-Rachtig: An der rund 1,7 Kilometer langen Hochmoselbrücke läuft derzeit die Verschubphase für das letzte rund 231 Meter lange Teilstück, das den Hunsrück mit der Eifel verbinden wird. Die Hochmoselbrücke soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. Im Interview: Christoph Schinhofen von LBM Trier als Projektingenieur Bauüberwachung. Kamera: Thomas Frey/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-13 15:41:15
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-06-28 13:50:45
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 01:15:38
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-24 16:45:39
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-03 14:20:47
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-03 11:55:23
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-03 11:20:21
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-01 17:45:27
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-01 15:55:58
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-01 15:25:36
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-31 14:35:47
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-23 16:15:55
dpa-rufa