Anschlag auf BVB: Angeklagter gesteht Tat ohne Tötungsplan

Eine halbe Million Euro Gewinn hätte ihm sein Plan laut Anklage einbringen können. Jetzt hat Sergej W. im Prozess um den Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund gestanden. Er habe aber niemanden verletzen wollen.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-08 12:05:24
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-21 14:35:22
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-21 11:01:02
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-21 13:25:26
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-21 10:21:02
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-13 09:50:43
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 12:15:24
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 11:35:27
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-13 09:15:36
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 08:20:55
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-11 22:20:54
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-04-11 10:07:09
dpa-rufa