Suche nach Ursache von Eurofighter-Absturz geht weiter

Nach dem Absturz zweier Eurofighter der Luftwaffe und dem Tod eines Piloten bleibt die Ursache vorerst weiter unklar. Seit Montag sind hunderte Bundeswehrsoldaten auf der Suche nach Wrackteilen.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-26 16:50:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-25 16:30:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-01 15:07:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-25 16:26:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-25 14:24:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-04-16 15:47:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-10-02 17:32:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-20 16:48:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-01 13:45:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-25 14:22:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-04-16 15:41:00
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-06 13:15:28
dpa-rufa